INFOS UND RESERVIERUNGEN
+34 902 13 00 14
Mo-Sa 8:00 bis 22:00 Uhr

AGBs und Datenschutz

Empresa Sagalés, S.A. (Im Folgenden „Sagalés“), mit Sitz in Plaça Tetuan, 30 entl. 1ª, Steuernummer A-08005696 und vertreten durch Francisco Sagalés Sala, Steuernummer 37.607.156-V, stellt auf seiner Homepage www.sagales.com (und den dazugehörigen Unterseiten und Domains) bestimmte informative Inhalte über die Tätigkeiten des Unternehmens zur Verfügung.

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln einzig und allein die Nutzung der Homepage von Sagalés durch die NUTZER, die auf diese zugreifen. Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden dem NUTZER auf der Homepage www.sagales.vom auf jeder einzelnen Seite gezeigt, damit dieser sie über das Internet liest, druckt, speichert und akzeptiert. Der NUTZER kann seine Daten nicht eingeben, ohne dass diese zum Lesen dargestellt werden und er seine korrekte Einwilligung gegeben hat. Bei einigen Formularen wird um eine ausdrückliche Einwilligung zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gebeten.

Empresa Sagalés, S.A. ist eingetragen im Handelsregister zu Barcelona, Blatt Nr. 20702, Seite 179, Band 345 des Buch für Gesellschaften vom 30.8.1941.
Der Zugriff auf die Homepage von Sagalés bedeutet das vorbehaltlose Einverständnis gegenüber den vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen, von denen der NUTZER bestätigt, sie voll und ganz verstanden zu haben. Der NUTZER verpflichtet sich, die Homepage und die dort dargebotenen Dienstleistungen nicht für die Durchführung von gesetzeswidrigen Handlungen zu verwenden und jederzeit die vorliegenden Geschäftsbedingungen einzuhalten:

ERSTENS.- Die Homepage von Sagalés wurde erstellt, um Dritten Informationen über die Aktivitäten von Sagalés zur Verfügung zu stellen, sich mit dieser in Verbindung zu setzen, um zusätzliche Informationen einzuholen und um die Möglichkeit anzubieten, die angebotenen Produkte zu erwerben, deren Verkauf durch die jeweils besonderen Vertragsbedingungen geregelt ist.

ZWEITENS.- ZUGRIFFS- UND NUTZUNGSBEDINGUNGEN
2.1.- Die Verwendung der Homepage von Sagalés beinhaltet nicht zwingend die Registrierung des NUTZERS, es sei denn, dieser NUTZER möchte die Datenbank der auf www.sagales.com dargebotenen Artikel verwenden. Hierfür ist seine Registrierung durch Ausfüllen eines Grundformulars notwendig. Diese Anmeldung wird durch die spezifischen Allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelt. Die Zugriffs- und Nutzungsbedingungen der vorliegenden Homepage sind durch geltendes Recht und dem Prinzip von Treu und Glauben geregelt, wodurch der NUTZER sich verpflichtet, die Homepage regelkonform zu nutzen. Untersagt sind alle Handlungen, die gegen Gesetz, Rechte oder Interessen von Dritten verstoßen: Recht auf Privatsphäre, Datenschutz, geistiges Eigentum, etc. Sagalés verbietet ausdrücklich folgende Handlungen:

2.1.1.- Durchführung von Handlungen, die der Homepage oder über diese in irgend einer Art und Weise den Systemen von Sagalés oder Dritten Schaden zufügen.
2.1.2.- Durchführung ohne ausreichende Genehmigung von jeder Art von direkter oder verdeckter Werbung oder Werbeinformationen, die Versendung von Massen-E-Mails („spaming“) oder die Versendung von großen E-Mails, um Netzserver zu blockieren („mail bombing“).
2.2.- Sagalés kann jederzeit den Zugang zu seiner Homepage unterbrechen, wenn eine Nutzung gegen das Gesetz, den Grundsatz von Treu und Glauben oder den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (siehe Punkt fünf) festgestellt wird.

DRITTENS.- INHALTE. Die auf diese Homepage gestellten Inhalte wurden erstellt und eingefügt durch:
3.1.- Sagalés, unter Verwendung interner und externer Quellen, so dass Sagalés sich einzig verantwortlich zeichnet für die Inhalte, die intern erstellt wurden.
3.2.- Dritte, die nicht zu Sagalés gehören, entweder durch direkte Zusammenarbeit auf der Homepage oder durch Links oder Verweise auf andere Homepages oder Nachrichten anderer Homepages, deren Inhaber nicht Sagalés ist. Sagalés ist in keiner Weise verantwortlich für Inhalte, die auf diese Weise eingefügt wurden und leistet keine Gewähr für das reibungslose Funktionieren dieser Links oder Verweise. Der NUTZER, der einen Link auf seiner Homepage auf die Homepage von Sagalés setzen möchte, darf keine illegale Handlung oder eine Handlung wider Treu und Glauben mit den Informationen begehen, die auf der genannten Homepage zur Verfügung gestellt sind.
3.3.- Sagalés behält sich das Recht vor, die bestehenden Inhalte auf ihrer Homepage jederzeit zu ändern.

VIERTENS.- HAFTUNG.
4.1 Sagalés haftet unter keinen Umständen für:
4.1.1.- Die eventuell auftretenden Fehler und Zwischenfälle bei der Kommunikation, Löschung oder unvollständige Übertragungen, so dass nicht gewährleistet wird, dass die Dienste der Homepage konstant in Betrieb sind.
4.1.2.- Die Entstehung von Schäden jeglicher Art, die NUTZER oder Dritte auf der Homepage verursachen könnten.
4.2.- Sagalés behält sich das Recht vor, den Zugriff ohne Ankündigung im eigenen Ermessen und definitiv oder befristet zu unterbrechen, bis zur Sicherstellung der tatsächlichen Haftung für eventuelle Schäden. Gleichwohl benachrichtigt Sagalés die zuständigen Behörden über diese Zwischenfälle und arbeitet mit dieser zusammen ab dem Zeitpunkt, zu dem sie hinreichende Kenntnisse darüber besitzt, dass die verursachten Schäden eine illegale Tätigkeit darstellen.

QUINTA.- URHEBER- UND MARKENRECHTE Sagalés ist ein eingetragenes Markenzeichen. Jegliche fremde Nutzung der Marke Sagalés ist untersagt, was sowohl den Namen als auch das Logo umfasst, und unterliegt der ausdrücklichen Zustimmung von Sagalés. Alle Rechte sind vorbehalten. Ferner ist die Homepage von Sagalés —die eigenen Inhalte, die Programmierung und Gestaltung der Homepage— vollständig durch das Urheberrecht geschützt, wodurch jede Vervielfältigung, Verbreitung, Verteilung und Änderung der genannten geschützten Elemente ausdrücklich untersagt ist und der ausdrücklichen Zustimmung von Sagalés unterliegt.

SECHSTENS.- GERICHTSBARKEIT UND ANWENDBARES RECHT. Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind durch spanisches Recht geregelt. Zuständig für die Beilegung jeglicher Kontroversen oder Konflikte, die sich aus den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergeben sollten, sind die Gerichte von Barcelona. Der NUTZER verzichtet ausdrücklich auf jeden anderen Gerichtsstand, der ihm gegebenenfalls zustehen würde.

SIEBTENS.- Für den Fall, dass eine Klausel des vorliegenden Dokuments für nichtig erklärt werden sollte, sind die sonstigen Klauseln weiterhin gültig und werden interpretiert unter Berücksichtigung der Willen der Parteien und dem Zweck der vorliegenden Bedingungen. Sagalés ist in der Lage, eines der Rechte und Befugnisse, die in diesem Dokument verliehen sind, nicht wahrzunehmen, was unter keinen Umständen den Verzicht auf diese einschließt, es sei denn auf ausdrückliche Anerkenntnis seitens von Sagalés.

ACHTENS.- SCHUTZ PERSÖNLICHER DATEN (LOPD). Gemäß Artikel 5 Verfassungsgesetz 15/1999 vom 13. Dezember über den Schutz persönlicher Daten (LOPD) setzt Sagalés darüber in Kenntnis, dass die personenbezogenen Daten einer Datenbank, die Eigentum von Empresa Sagalés, S.A. ist, hinzugefügt werden, um die korrekte Ausführung der Dienstleistungen zu gewährleisten, die der Nutzer in Anspruch nehmen will, und damit Sagalés im Rahmen ihrer Tätigkeiten Ihre persönlichen Daten für Werbezwecke verwenden darf, einschließlich die elektronische Sendung von Werbemitteilungen.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Sagalés im Rahmen ihrer Tätigkeiten Ihre persönlichen Daten für Werbezwecke verwenden darf, einschließlich der elektronischen Sendung von Werbemitteilungen, setzen Sie ein Häkchen beim Kästchen im jeweiligen Formular.

Sagalés versichert gegenüber allen betroffenen Personen, deren Daten Gegenstand in dem vorher genannten Sinne sind, dass Sagalés die den zur Verfügung gestellten Daten angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen hat und außerdem alle technischen Mittel und Maßnahmen installiert wurden, um Datenverlust, Missbrauch, Abänderung, unautorisierter Zugriff und Diebstahl der von ihnen uns zur Verfügung gestellten Daten zu vermeiden.

Die betroffenen Personen können die im genannten Gesetz anerkannten Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Widerspruch jederzeit wahrnehmen. Die Wahrnehmung dieser Rechte können Sie erfolgen lassen, indem sie sich zu diesem Zweck schriftlich an Sagalés wenden zu Händen des Datenschutzverantwortlichen, Apartado de Correos 31, 08100 de Mollet del Vallès, oder per E-Mail an folgende Adresse: lopd@sagales.com.

Der Nutzer kann Auskunft über seine Daten verlangen und jederzeit eine Kopie der im Besitz von Sagalés befindlichen Daten zum Zwecke der Prüfung, Änderung oder Aktualisierung anfordern. Der Nutzer bescheinigt, dass die von ihm im Anmeldeformular angegebenen Informationen richtig und vollständig sind. Ebenso akzeptiert der Nutzer, dass nur er für die Aktualisierung der besagten Informationen verantwortlich ist.