INFOS UND RESERVIERUNGEN
+34 902 13 00 14
Mo-Sa 8:00 bis 22:00 Uhr

FAQ

Hier finden Sie die Antwort auf die häufigsten Fragen, die wir erhalten. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Flughafen

Füllen Sie mit Ihren Angaben das Kontaktformular aus. Sie können auch unter (+34) 902 13 00 14 anrufen oder eine E-Mail senden an info@sagales.com. Ebenso können Sie sich direkt an die Homepage unserer Büros wenden und sich mit ihnen in Verbindung setzen.

Kontaktieren Sie uns über das Online-Formular. Sie können auch unter (+34) 902 13 00 14 anrufen oder eine E-Mail senden an mk@sagales.com. Ebenso können Sie sich an die Homepage unserer Büros wenden und sich direkt mit dem jeweiligen Büro in Verbindung setzen. Wir überprüfen das Fahrzeug nach jeder Dienstfahrt. Wenn wir den verloren gegangenen Gegenstand finden, kennzeichnen wir ihn und verwahren ihn für 6 Monate, damit Sie vorbeikommen und ihn abholen können. Wenn es sich um frische Verpflegung handelt, wird diese am Folgetag entsorgt. Wenn es möglich ist, den Inhaber anhand der Gegenstände zu identifizieren, versuchen wir, uns mit ihm in Verbindung zu setzen. Ausweisdokumente werden nach fünf Tagen an eine öffentliche Stelle ausgehändigt, wenn sie von niemanden angefordert werden.

Die meisten Busse unserer Flotte sind mit Auffahrtsrampen und reservierten Plätzen für Rollstuhlfahrer geeignet. Sie können sich unter der Telefonnummer, die bei jeder Fahrtlinie angegeben ist, nach der Verfügbarkeit erkundigen. Unsere Kundenbetreuung wird sie mit dem Büro des Fahrzeugdepots, das ihrer Route entspricht, verbinden.

 

Beim Kauf einer Einzelfahrkarte ist das Fahrpersonal nur bei Zahlung mit Geldscheinbeträgen von bis zu 20 € zur Herausgabe von Wechselgeld verpflichtet.

Nein, da es sich um kein integriertes Ticket handelt. Sie können mit dieser Fahrkarte daher nur eine Reise tätigen.

Auf der Homepage finden Sie Linienpläne mit allen Haltestellen und Uhrzeiten. Sie müssen lediglich ihre Route suchen und der Plan erscheint. Ebenso stellen wir Ihnen Abfahrtspläne im Taschenformat zur Mitnahme zur Verfügung, damit sie jederzeit die Uhrzeiten und die Haltestellen Ihres Autobusses nachschauen können. An den Haltestellen finden Sie an den Mästen Auskunft über die Haltestellen und jeweiligen Anfahrtszeiten.

 

Gehen Sie zur Startseite und suchen Sie Ihre Route, indem Sie Start und Ziel eingeben. Sie werden direkt zur Buslinie weitergeleitet, die Sie nehmen müssen, mit ihren entsprechenden Abfahrtszeiten und Haltestellen.

Gehen Sie zur Startseite und suchen Sie Ihre Route, indem Sie Start und Ziel eingeben. Sie werden direkt zur Buslinie weitergeleitet, die Sie nehmen müssen, mit ihren entsprechenden Abfahrtszeiten und Haltestellen.

Erlaubt ist die Mitnahme von Blindenhunden sowie von Tieren, die in angemessenen Transportbehältern reisen.

Der Reisende darf kostenlos Gepäck mit sich führen, solange insgesamt die Höchstmaße von 100x60x25 cm nicht überschritten werden. Falls die Gesamtmenge des Gepäcks diese erlaubten Höchstmaße überschreitet, muss eine Gebühr zum Preis einer normalen Fahrkarte für jedes weitere Gepäckstück entrichtet werden. Die Anzahl der Gepäckstücke unterliegt der Verfügbarkeit an Stauraum im Kofferraum.

Kinder unter 4 Jahren ohne Fahrkarte dürfen kostenlos lediglich Handgepäck mitführen. Falls sie weiteres Gepäck mit sich führen, muss eine Gebühr zum Preis einer normalen Fahrkarte für jedes Gepäckstück entrichtet werden.

Als Handgepäck gelten kleine Gegenstände wie Kleidung, Schmuck oder persönlicher Eigenbedarf, die ein Reisender während der Reise an Bord im Fahrgastraum mit sich führt.

 

Mit Kredit- oder Debitkarte (Visa und Mastercard).

Sie können den Kundenservice anrufen unter (+34) 902 13 00 14 werktags von montags bis samstags zwischen 8:00 und 22:00 Uhr, damit dieser Sie mit der von Ihnen gewünschten Abteilung verbindet. Sie können auch eine E-Mail an info@sagales.com senden, oder auch das Kontaktformular auf der Homepage ausfüllen unter der Angabe, an welche Abteilung Ihre Anfrage gerichtet ist.

Der Fahrer gibt der Verkehrszentrale Bescheid und es wird schnellstmöglich ein Ersatzbus organisiert, damit die Linienfahrt bzw. Reiseroute fortgesetzt werden kann.

Außerdem teilen wir Ihnen mit, dass alle unsere Abfahrts- und Ankunftszeiten dem Verkehrsaufkommen unterliegen.

 

MÖCHTEN SIE MEHR ERFAHREN?

Rufen Sie uns an unter 902 13 00 14, senden sie uns eine E-Mail info@sagales.com oder kontaktieren Sie uns über dieses Formular.